Regenbogenbrücke
Home Bildergalerie Eltern Welpen Zuchtgedanke Nachzuchten Stammbaum Standard Link Gästebuch Kontakt Sonstige Tiere Regenbogenbrücke

 

Lexa Gina Dimmbra

Die Regenbogenbrücke

 

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

 

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,

geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.

Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

 

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen:

Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von

ihnen innehält und aufsieht.

Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.

Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen.

 

Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine

Arme und hältst ihn fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,

und du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,

das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

 

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,

und werdet nie wieder getrennt sein.

(der Autor ist mir leider nicht bekannt)

 

Bereits über die Regenbogenbrücke gegangen:

"Merlin"

(April 2005 - Januar 2006)

er wurde von einem Auto erfasst und tödlich verletzt

 

"Ronni"

(09.10.1993 - 30.01.2006)

Unser erster Hund und der beste Spielgefährte

und Seelentröster von unseren Kindern

Dein Platz in unseren Herzen ist dir immer sicher!

 

"Lexa"

(01.07.2012 - 28.09.2012)

Sie ist an einer Magen-Darm-Infektion

ausgelöst durch eine Impfung verstorben!

Sie war ein besonderer Hund und wir sind froh,

dass wir sie 4 Wochen unser Eigen nennen durften!

Wenn auch mein Herz weint, vergönne ich Lexa ihre Ruhe...

sie war was besonderes und hat unser Leben bereichert...

sie hat uns wie ein Sonnenstrahl gestreift

 und hat doch Wärme in unseren Herzen zurückgelassen!

Unsere Grand Dame Gina

(01.07.2001 - 12.11.2014)

Leise, leise geht ein Hundeengel auf die Reise

Mein Seelenhund ist nun fort -  an einem anderen Ort.

Sie kann jetzt mit ihrem geliebten Ronni über die Wiese fetzen

und mit Lexa die Vögel aus den Gebüschen hetzen.

Die Drei und alle meine Samtpfoten werden auf mich warten,

an dem anderen Ort in einem wunderschönen Garten.

In meinem Herzen leben sie für immer weiter -

ich darf traurig sein, aber dann auch wieder heiter.

Gina du warst ein besonderer Hund!!!!

 

Willi auch genannt "Sir Wilhelm"

(16.04.2002 - 02.09.2015)

Du warst unser Kämpfer und hast so manche Krankheit überwunden -

jetzt hat dich ein Tumor im Unterkiefer besiegt

Wir werden dich vermissen "Schmusekater"

 

Sally - kleine Fauchi

(19.08.2015 - 30.11.2015)

Du bist leider von einem Auto erfasst worden, der Fahrer hatte keine Chance!

Danke, dass du unser Leben für ein paar Wochen bereichert hast!

 

Piratenbraut Dimmbra

(04.04.2007 - 17.06.2016)

Danke für 9 wundervolle Jahre mit dir!

Ich durfte deinen ersten Atemzug miterleben und

habe dich auch bei deinem letzten Atemzug  begleitet.

Als du gestorben bist hast du uns strahlenden Sonnenschein

geschickt - als Zeichen dass du gut drüben angekommen bist

Du bist dein Leben lang eine Sonnenanbeterin gewesen

Mach's gut - irgendwann sehen wir uns wieder!!!